Berlin (2010)

Benecke N, Flohr S. (Hrsg.) (2011). Beiträge zur Archäozoologie und Prähistorischen Anthropologie, Band VIII. Langenweißbach: Beier & Beran.

Inhalt:

Benecke N, Flohr S. Vorwort: 7.

Becker C, Grupe G. Teamplayer oder Gegenspieler? Der zweifache Nutzen von Archäozoologie und Isotopenanalyse - Haithabu und Schleswig neu bewertet: 9-27.

Hutterer R, Eiwanger J, Linstädter J, Mikdad A. Konsum von Landschnecken im Neolithikum: Neue Daten aus dem östlichen Rif (Marokko): 29-34.

Hüser A, Döhle H-J. Hirschkälber in bronzezeitlichen Schlitzgruben - zwei nicht alltägliche Befunde aus Mitteldeutschland: 35-44.

Morgenstern P. Faunal remains from the sanctuary of Taraktash, south-east Crimea: 45-52.

Schmölcke U, Breede M (). Neues zur Fauna der Germania libera: Knochenfunde von Wildtieren aus Völschow, Mecklenburg-Vorpommern. 53-63.

Grimm J, Stech K. 1000 Jahre Zusammenleben - Mensch und Tier in Emden: 65-70.

Morgenstern P. Zur Nahrungsmittelwirtschaft der slawischen Burgstadt Spandau - Erste Ergebnisse neuer archäozoologischer Untersuchungen: 71-81.

Gresky J, Schultz M. Einflüsse von Klima- und Wohnbedingungen auf Erkrankungen der Nasennebenhöhlen am Beispiel der Population des bajuwarischen Gräberfeldes von Harting (Oberpfalz): 83-94.

Trautmann M, Trautmann I. Die Milch macht's Brucellose im alamannischen Südwestdeutschland? 95-102.

Röhrer-Ertl O. Zur traumatologischen Kasuistik am Beispiel eines Mannes aus dem bajuwarischen Gräberfeld Künzing-Bruck: 103-106.

May E. Zur morphologischen Ähnlichkeitsdiagnose der vier Sarkophagbestattungen aus dem Dom von Königslutter: 107-109.

Sindermann A, Nothwang U, Rehbach N-J, Weidig I, Dick H. Unerwartete Funde auf dem Remigiusberg (Theisbergstegen, Landkreis Kusel): 111-119.

Ullrich H. Rituelle Handlungen an Leichnamen und Menschenknochen auf dem frühslawischen Seehandelsplatz Ralswiek: 121-132.

Teßmann B. Tieropfer im spätmittelalterlichen Gröditsch (Lkr. Dahme-Spreewald)? 133-146.

Jungklaus B. Harte Arbeit für die Bauern in Brandenburg - Degenerative Gelenkveränderungen bei der spätmittelalterlichen Population von Diepensee (Lkr. Dahme-Spreewald): 147-154.

Kunst GK, Fitzgerald ST. Fleisch am Knochen - Spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Arbeitsspuren an Tierresten aus Stockerau (Niederösterreich) und Wien: 155-164.

Röhrer-Ertl O. Über zeichnerische Gesichtsrekonstruktion und deren künstlerische Umsetzung am Beispiel des Materials aus dem Reihengräberfeld von Ergolding-Hagnerleiten (Lkr. Landshut): 165-170.

Ewersen J. Aufgehängt! - Nur ein Fuchs in Qatar: 171-185.

Flohr S, Kierdorf U. Morphometrische Analyse menschlicher Gehörknöchelchen - Interobserver-Fehler und biologische Variabilität: 187-200.

Wallner C-P, Koppe T, Röhrer-Ertl O, Göllrich R, Nishimura T, Schwahn C. Zum postnatalen Wachstum der Nasenhöhle catarrhiner Primaten: 201-206.